Dank an unsere Referenten !
 
Wesentlicher Teil der Arbeit des Vereins ist die Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen Kolloquien, zu denen Jedermann kostenfreien Zugang hat. Hierbei ist der Verein auf die ehrenamtliche Mitwirkung von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Wirtschaft angewiesen. Bei diesen, unseren Referenten wollen wir uns hiermit ganz herzlich bedanken:
 
Es referierten im Jahr 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010,
2011, 2012, 2013, 2014, 2015,2016 bzw. 2017

 
Datum Referent Thema
16.02.2017 Dipl.-Ing. Beate Ehlers
Ministerium des Innern und für Kommunales Brandenburg (MIK)
Thema   (1 MB)
2016
Seitenanfang
01.12.2016 Prof. Dr.-Ing. Horst Borgmann
Berlin
Die Bibel - ein geodätisches Buch?   (8 MB)
10.11.2016 Dipl.-Ing. Gunthard Reinkensmeier,
Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
Arbeitsschutz und Gefährdungsbeurteilung im Vermessungswesen
08.11.2016 Dr. Udo Maack,
Geo-Consultant, Berlin
Das angestrebte UN-Global Geospatial Information Management UN-GGIM
05.10.2016 Ministerialdirigent Prof. Dr.-Ing. Klaus Kummer,
Kuratoriumsvorsitzender des Oberprüfungsamtes
Das neue technische Referendariat   (9 MB)
24.09.2016 Dipl.-Ing. Alexander Rensch,
ceapoint aec technologies GmbH, Essen
Building Information Modeling (BIM) - Anwendungen und Prozesse im Hoch- und Tiefbau
08.09.2016 Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
Vorsitzender des Oberen Gutachterausschusses Brandenburg
Der Grundstücksmarkt in Brandenburg und Deutschland   (2,9 MB)
29.06.2016 Dipl.-Ing. (FH) Ilka Schönefuß
Projektmanagerin, Graduate Surveyor aus Queensland, Australien
Einblick in das Vermessungssystem von Queensland, Australien
23.06.2016 Dr.-Ing. Michael Hovenbitzer
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)
Abteilung Geoinformation
Aktualisierung der Landbedeckung mittels Satellitenbildern   (6 MB)
02.06.2016 Dr.-Ing. Roland Schittenhelm
Berlin
Grundlagen und Anwendung der Tschebyscheff-Ausgleichung in der industriellen Mess-Technik und der Geodäsie   (2,9 MB)
25.05.2016 Prof. Dr.-Ing. Lothar Koppers
Hochschule Anhalt, Dessau
Fliegend Forschen - Aktivtäten rund um luftfahrzeuggestützte Datenerfassung
28.04.2016 Prof. Dr.-Ing. Martin Kada
TU Berlin,
Fachgebiet Methodik der Geoinformationstechnik
3D-Stadtmodelle – Erzeugung, Anwendungen, Risiken
20.04.2016 Dipl. Ing. Michael Mares
Leiter Fernerkundung, Head of Remote Sensing,
TRIGIS GeoServices GmbH, Berlin
Radarinterferometrie
07.04.2016 Dipl.-Ing. Rene Gudat
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)
- Regionaldirektion Osnabrück-Meppen -
Das Liegenschaftskataster als Bemessungsgrundlage für eine künftige Grundsteuer  
05.04.2016 Dr. Harald Schernthanner
Universität Potsdam, Fachgruppe Geoinformatik
Räumliche Analyse und Visualisierung von Mietpreisdaten für Immobilienportale
18.02.2016 Dipl.-Ing. Beate Ehlers
Ministerium des Innern und für Kommunales Brandenburg
Sachwert-, Vergleichswert- und Ertragswertrichtlinie – Was hat sich für die amtliche Wertermittlung geändert?
Wie geht es weiter?
 (2,0 MB)
17.02.2016
Wissenschaftliches Kolloquium Helmert-Turm
Prof. Dr. Heinz Kautzleben
Leibniz-Sozietät, Berlin
Zur Geschichte von Helmert-Turm und Geodätischem Institut  (1,0 MB)
- " -
Dr. rer. nat. Wolfgang R. Dick
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt/Main
Astronomische Beobachtungen am Geodätischen Observatorium mit Helmert-Turm  (2,0 MB)
- " -
Prof.Dr.-Ing.Erik W.Grafarend
Leibniz-Sozietät,
Universität Stuttgart
Wissenschaftlicher Diskurs zu Friedrich Robert Helmert  (1,0 MB)
- " -
Dr.-Ing. Johannes Ihde
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt/Main
Der Helmert-Turm Potsdam und seine Bedeutung für die europäischen Triangulationen  (7,8 MB)
17.02.2016
Wissenschaftliches Kolloquium Helmert-Turm
Dr. Ludwig Grunwaldt
&
Dr. Dr.h.c. Reinhart Neubert

Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
Die wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Helmert-Turm in den 70er und 80er Jahren  (3,3 MB)
16.02.2016
Spendenouvertüre
zur Rettung des Helmert-Turmes
auf dem Telegrafenberg, Potsdam
Dr.-Ing. Johannes Ihde
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt/Main
Der Helmert-Turm Potsdam und seine Bedeutung für die europäischen Triangulationen  (7,8 MB)
- " -
Dr. Ludwig Grunwaldt
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
Laserblitze über Potsdam – der Helmert-Turm als Satellitenstation  (2,5 MB)
- " -
Frau Heidi Gerber
Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Leiterin der Außenstelle Potsdam
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz: Wir erhalten Einzigartiges  (3,8 MB)
16.02.2016
Spendenouvertüre
zur Rettung des Helmert-Turmes
auf dem Telegrafenberg, Potsdam
Dipl.-Ing. Philipp Jamme:
Bund Deutscher Architekten, Potsdam
Das Projekt zur Restaurierung des Helmert-Turmes  (4,5 MB)
10.02.2016 Dipl. Ing. Hans-Christoph Tielbaar
Produktionsleiter Geoinformation, Hansa Luftbild AG, Münster
Management eines luftbildgestützten Befahrungsprojektes
2015
Seitenanfang
26.11.2015 Dr.-Ing. Ludger Timmen
Institut für Erdmessung der Leibniz Universität Hannover
Gravimetrische und geodätische Messungen im Landhebungsgebiet Fennoskandiens
12.11.2015 Dipl.-Ing. Burkhard Schlegel
Bezirksregierung Köln, Geobasis NRW
Die Zukunft ohne AFIS-ALKIS-ATKIS
Der Weg zu GeobasisDE
 (1 MB)
01.10.2015 Dipl.-Ing Carla Seidel (FRICS)
Immobiliengutachterin HypZert (F), Real Estate Risk Manager (EBS),Head of Research der Berlin Hyp AG und Leiterin der Professional Group Geomatics der RICS Deutschland
MRICS ohne Prüfung – das ist ab sofort für Vermessungsassessoren des Oberprüfungsamtes möglich
03.09.2015 Dr. Johannes Ludwig
eagle eye technologies GmbH, Berlin
Georeferenzierte Straßenvermessung mit Multi-Sensor-Systemen
01.07.2015 Herr Bernd Ketzer
ÖbVI Vermessungsbüro Zoll, Berlin
BIM im Vermessungsbüro - Arbeiten im BIM Modell
25.06.2015 Prof. Dr. rer. nat. habil. Matthias Möller
Beuth-Hochschule für Technik Berlin
HistoMap – ein neues Angebot zur Recherche in historischen Karten (4 MB)
04.06.2016 Dipl.-Ing. Andreas Wizesarsky
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Düsseldorf
Die (verfahrens-) technischen Verbindungen der ländlichen Neuordnung zum Liegenschaftskataster von den Preußischen Reformen bis heute
28.05.2015 Dipl.-Ing. Stephan Heitmann
Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
Copernicus – Chance oder Gefahr für die Geodäsie? (2 MB)
15.04.2015 Diplom-Geographin Josephine Paede
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
M4Guide – Mobile Multi-Modal Mobility Guide Smartphone (Navigation für Blinde und Sehbehinderte Menschen)
26.03.2015 Dipl.-Ing. Michael Friedt
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin
Open Data in Berlin (2 MB)
05.03.2015 Dipl.-Ing. Axel Grzesik
Leiter des Kataster- und Vermessungsamtes des Landkreises Havelland
Es ist vom Katasternachweis auszugehen
(Probleme der Führung des Liegenschaftskatasters bei fehlendem oder ungenügendem Katasternachweis)
19.02.2015 Dr. Sabine Hennig
Paris Lodron Universität Salzburg, Fachbereich für Geoinformatik
Barrierefreie Karten in Theorie und Praxis (4 MB)
2014
Seitenanfang
04.12.2014 Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
Amtsleiter Kataster- und Vermessungsamt Dahme-Spreewald
Bodenordnung und Grundstückswertentwicklung am BER in Schönefeld
27.11.2014 Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Recognised European Valuer (TEGoVA), Berlin
Das Vergleichswertverfahren in der Wertermittlung
- Königsverfahren mit Fallstricken -
06.11.2014 Dipl.-Ing. Gunthard Reinkensmeier,
Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
Die Zukunft ist dreidimensional - 3D-Gebäudemodelle in Brandenburg
11.09.2014 Dipl.-Ing. Peter Hartmann
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
Geodäsie und Wertermittlung – Zwei neue Fachsektionen der Brandenburgischen Ingenieurkammer
28.08.2014 Dipl.-Ing. Sven Baltrusch
Landesamt für Innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern,
Leiter der AdV-Projektgruppe „ATKIS®-DOP"
Einsatzmöglichkeiten der Fernerkundung für das amtliche Vermessungswesen
15.05.2014 Dipl.-Ing. Ulrich Püß
Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr
Referatsleiter für Kataster- und Vermessungswesen
Erfahrungsbericht zum Thüringer Modell:
Luftbildauswertung ersetzt Pflicht zur Gebäudeeinmessung
08.05.2014 Dipl.-Ing. Maik Ingwersen
Stadtverwaltung Potsdam,
Fachbereich Kataster und Vermessung
Die Einführung von ALKIS in der Landeshauptstadt Potsdam - Erfahrungen und Perspektiven im Umfeld einer kommunalen Katasterbehörde (4 MB)
10.Apr.2014 Dipl.-Ing. Heinrich Tilly
Kongressdirektor Intergeo 2014
Die Intergeo kommt zu uns!
20.03.2014 Dr.-Ing. Frank Friesecke
STEG Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart
Baulandmodelle und sozialgerechte Bodennutzung
27.02.2014 Ulf Teller
Inhaber des Unternehmens 3D-Druck Arnstadt
Pistole aus dem 3D-Drucker
oder
Modelle wie aus der Pistole aus dem 3D-Drucker?
 (3,6 MB)
23.01.2014 Prof. Dr. Harald Schuh
Direktor des Department 1 „Geodäsie und Fernerkundung“ des Geoforschungszentrums Potsdam
Die Radiointerferometrie auf langen Basislinien (VLBI) - ein faszinierendes Verfahren für Geodäsie und Astrometrie(8 MB)
09.01.2014 M.Eng. Manuel Fischer
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt a.M.
Karten-Webapplikationen, Aktuelle Entwicklungsarbeiten beim Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
2013
Seitenanfang
05.12.2013 Dipl.-Ing. Beate Ehlers
Ministerium des Innern Brandenburg
Referat "Vermessungs- und Geoinformationswesen, Grundstückswertermittlung"
Berufspflichten und Haftung des beliehenen Unternehmers ÖbVI
21.11.2013 Jan Hebecker
Projektleiter der TransparenzOffensive bei ImmobilienScout24, Berlin
Nutzung von Marktdaten zur Schaffung von Transparenz im deutschen Immobilienmarkt
15.11.2013
Festkolloquium
zum 80. Geburtstag von Prof.Dr.h.c.mult.
Helmut Moritz
Prof. Dr. Heinz Kautzleben
Leibniz-Sozietät, Berlin
Helmut Moritz, Wissenschaftler und Humanist
- Vom Zentrum Preußens aus gesehen -
(Laudatio)
- " -
Prof. Dr.-Ing. Harald Schuh
Vizepräsident der IAG,
Direktor des Department 1 im Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungszentrum
Satellitengeodäsie am GFZ(4,8 MB)
- " -
Univ.-Prof. Dr.techn. Hans Sünkel
Altrektor der TU Graz,
wirkl. Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Meilensteine der modernen Geodäsie, von und mit Helmut Moritz
- " -
Prof. Dr.-Ing. Reiner Rummel
Leibniz-Sozietät,
Mitgl.Leopoldina, München,
Technische Universität München
Geodäsie und die vierte Dimension(3,1 MB)
- " -
Prof.Dr.-Ing.Erik W.Grafarend
Leibniz-Sozietät,
Universität Stuttgart
Das wissenschaftliche Paar Moritz/Molodenskij:
Geodätische Höhen und Höhensysteme
Seitenanfang
- " -
Prof.Dr.Fernando Sanso
Polytechnikum Mailand,
Accademia Nazionale dei Lincei
The boundary elements formulation of Molodensky’s problem:
new ideas from the old book Physical Geodesy
- " -
Prof. Dr.-Ing. Dieter Lelgemann
IGG. Technische Universität Berlin
Das heliozentrische Weltbild in der Antike
- " -
Dr. Berta Moritz
Wien
Wissenschaftliche Interessen im Hause Moritz
- " -
Prof. Dr. Gerald Ulrich
Charité Berlin
Eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung;
warum ein neues wissenschaftliches Selbstverständnis der Humanmedizin unabdingbar ist
- " -
Prof. Dr. Herbert Hörz
Ehrenpräsident der LeibnizSozietät
Kreativität und Willensfreiheit,
Anmerkungen zu Überlegungen von Helmut Moritz
15.11.2013
Festkolloquium
zum 80. Geburtstag von Prof.Dr.h.c.mult.
Helmut Moritz
Prof. Dr.-Ing Horst Borgmann
ÖbVI, Berlin
Geodäsie als Sakralität und Profanität,
Gedanken der Heiligen Schrift
(1,5 MB)
07.11.2013 Gertrud Falk
Fian Deutschland e.V., Köln
It´s all about land - Land grabbing in Entwicklungsländern
Seitenanfang
26.09.2013 Dr. Joachim Höpfner
Potsdam
Fachkundige Führung durch die Ausstellung im GFZ
"Von der Pendelmessung zur GRACE-Mission"
19.09.2013 Prof.Dr.rer.pol.Kristin Wellner
TU-Berlin, Fakultät VI - Planen Bauen Umwelt,Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie / Immobilienwirtschaft
Der Zusammenhang von Angebot und Nachfrage am Immobilienmarkt - am aktuellen Beispiel des Berliner Wohnungsmarkts
15.08.2013 Dipl.-Ing. Stephan Fick
div-gmbh, Hohen Neuendorf
Aus der Luft betrachtet: Geländeaufnahme mittels einer Flugdrohne (23 MB)
06.06.2013 Prof. Dr.-Ing. Jakob Flury
Leibniz Universität Hannover,
Institut für Erdmessung
Relativistische Geodäsie und Gravimetrie mit Quantensensoren
23.05.2013 Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Wolfgang Niemeier
Geschäftsführender Leiter des Instituts für Geodäsie und Photogrammetrie der Technischen Universität Braunschweig
Lösungsansätze zur Erfassung und zum Monitoring von Objekten in größeren Entfernungen
18.04.2013 Dr. Ing. Timo Krüger
fiagon GmbH, Hennigsdorf
Navigation im menschlichen Körper
11.04.2013 Prof. Dr. rer.nat. Lars Bernard
Professor für Geoinformationssysteme an der Technischen Universität Dresden
Aufbau von wissenschaftlichen Geodateninfrastrukturen - Ansätze und Forschungsfragen
Seitenanfang
27.03.2013 Dipl.-Ing. Hans-Jochen Kowar
Markscheiderei der Vattenfall Mining AG (Welzow), anerkannter Markscheider im Freistaat Sachsen
Messsysteme zur Überwachung des aktiven Tagebaus in der Lausitzer Braunkohle
21.03.2013 Prof. Dr.-Ing. Marc-O. Löwner
Professor für Geoinformatik am Institut für Geodäsie und Photogrammetrie, Technische Universität Braunschweig
Geodaten - Chancen und Möglichkeiten für Verkehrsapplikationen
14.03.2013 Dipl.-Ing. Christiane Salbach
Geschäftsführerin der DVW GmbH, Düsseldorf
Tue Gutes und sprich darüber – Aufgaben und Auftrag des DVW
07.03.2013 Dipl.-Ing. Christoph König
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur, Potsdam
XPlanung - Bauleitplanung im Internet (1 MB!)
21.02.2013 Dipl.-Ing. Architekt Martin Hakiel
gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Berlin
Stadien – Herausforderung und Chancen für Architekten und Ingenieure
14.02.2013 Dipl.-Ing. Udo Stichling
Präsident des Deutschen Dachverbands für Geoinformation e.V. (DDGI)
Die wirtschaftliche Bedeutung von Geoinformationen in Deutschland und der EU - im Kontext von Open Data, INSPIRE und Datenschutzregelungen
24.01.2013 M.Sc. Ulf Kreuziger
Verband für Landentwicklung und Flurneuordnung Brandenburg, Fürstenwalde/Spree
Einsatzmöglichkeiten der Augmented Reality für geodätische Zwecke (30 MB!)
Seitenanfang
17.01.2013 Dr.-Ing. Alexandra Weitkamp
Geodätisches Institut der Leibniz Universität Hannover,
Mitglied im DVW-Arbeitskreis 5 - Landmanagement
Immobilienbewertung in kaufpreisarmen Lagen mit Hilfe der Bayesischen Regression (6 MB)
2012
Seitenanfang
13.12.2012 Dr.-Ing. Jörg Rubach
Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
Vermessung der deutsch-polnischen Grenze 
01.11.2012 Dipl.-Ing. Christof Rek
ÖbVI, Berlin
DVW-Vizepräsident
Qualitätssicherung im Hochbau aus geodätischer Sicht(4,5 MB)
26.10.2012
Festkolloquium 100 Jahre Deutsches Haupthöhennetz
Jochen Mindak
Leiter des Gebäudemanagements,
Jüdisches Museum Berlin
Zur neuen Akademie des Jüdischen Museums Berlin – mehr Raum für Forschung und Bildung
- " -
Dipl.-Ing. Thomas Luckhardt
Abteilungsleiter, SenStadtUm, Berlin
Prolog: Von Amsterdam nach Berlin
- " -
Dipl.-Päd. Dietmar Fürst
Archenhold-Sternwarte, Berlin
Anmerkungen zur Historie der Berliner Sternwarte
- " -
Dr. Johannes Ihde
BKG, Frankfurt a.M.
Vom Amsterdamer Pegel zu einem globalen Höhensystem
Seitenanfang
- " -
Dr. Cord-Hinrich Jahn
LGLN, Hannover
Höhenmessungen und Höhennetze im Kontext der Zeit
- " -
Uwe Feldmann-Westendorff
LGLN, Hannover
DHHN 2006-2012 unter Einbindung des Normalhöhenpunktes Hoppegarten(2,6 MB)
26.10.2012
Festkolloquium 100 Jahre Deutsches Haupthöhennetz
Prof. Christian Killiches
Präsident der LGB, Potsdam
Epilog: Von Berlin nach Hoppegarten
25.10.2012 Dr.-Ing. Frank Flechtner
Helmholtz-Zentrum Potsdam,
Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ,
Sektion 1.2, Globales Geomonitoring und Schwerefeld
The earth gravity field and its variations - detected with GRACE and GOCE
27.09.2012 Dipl.-Ing. Dirk Kowalewski
Geschäftsführer und Managing Director der GeoIT GmbH
Rollen, Stampfen, Gieren - Bewegungen und Verformungen auf einem Containerschiff mit GNSS Technologie messen
Seitenanfang
14.09.2012
Tagung 150 Jahre Mitteleuropäischen Gradmessung
Prof. Dr.-Ing. Hansjörg Kutterer
Vizepräsident des DVW e.V. und Präsident des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt am Main
Aktuelle Aktivitäten der IAG und ihre Bedeutung für die deutsche Geodäsie
- " - Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Schuh
Vice President of the International Association of Geodesy und Präsident der Österreichischen Geodätischen Kommission, Wien, Österreich
Geodetic Very Long Baseline Interferometry (VLBI) and its future perspectives (11,4 MB)
- " - Prof. Dr. Helmut Moritz
Mitglied der Leibniz-Sozietät und Ehrenmitglied des DVW Berlin-Brandenburg e.V., Graz, Österreich
Einige Bemerkungen über Helmert und Bruns 
Seitenanfang
- " - Prof. Dr. Erik W. Grafarend
Mitglied der Leibniz-Sozietät, Stuttgart
Friedrich Robert Helmert: seine Lösung des Anholonomitätsproblems der Geodäsie oder warum ist Geodäsie physikalisch? Von Gauß-Listing über Bruns zu Molodenski: geometrische und physikalische Höhen und Höhensysteme, global versus lokal (1,2 MB)
- " - Prof. Dr.-Ing. Horst Montag
Brandenburg a.d. Havel
Meeresniveau und Erdrotationsvektor – zwei moderne Forschungsrichtungen mit Ursprung in der Mitteleuropäischen Gradmessung bzw. Internationalen Erdmessung (1,7 MB)
- " - Prof. Dr. Heinz Kautzleben
Mitglied der Leibniz-Sozietät, Berlin
Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit zur wissenschaftlichen Geodäsie von der Mitteleuropäischen Gradmessung bis in die Ära der Satellitengeodäsie – die deutschen Wege (5,3 MB)
- " - Dr. Petr Holota
Zdiby, Praha-vychod, Czech Republic
Successful Road to the 3rd General Assembly of the IUGG in Prague, the Facts and Subsequent Developments in Geodesy (13 MB)
- " - Dr.-Ing. habil. Joachim Höpfner
Potsdam
Johann Jacob Baeyer – ein herausragender Geodät des 19. Jahrhunderts (5,5 MB)
Seitenanfang
- " - Prof. Dr. Oliver Schwarz
Mitglied der Leibniz-Sozietät, Gießen
Thüringer Aktivitäten im Rahmen der Mitteleuropäischen Gradmessung (9 MB)
14.09.2012
Tagung 150 Jahre Mitteleuropäischen Gradmessung
Prof. Dr. Reiner Rummel
Mitglied der Leibniz-Sozietät, München
Schlussbemerkungen zu "150 Jahre Mitteleuropäische Gradmessung" (3,3 MB)
06.09.2012 Dipl.-Ing. Jörg Schröder
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur in Guben
Kartenschätze für die Geodateninfrastruktur - die Georeferenzierung des Schmettauschen Kartenwerkes
30.08.2012 M.A.Helmut Kolb MRICS
CIS HypZert (F),
Sachverständiger und Fachreferent internationale Bewertung, Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG, Berlin
Bewertung von Immobilien mit Photovoltaikanlagen
08.06.2012 Prof.Prof.h.c.Dr.-Ing.Horst Borgmann FRICS
DVW-Ehrenmitglied, Berlin
Geodäsie - Eckpfeiler der Kultur 
07.06.2012 Dr. Gernod Schindler
ÖbVI, Leipzig
Vermessungsaufgaben in der Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel Kambodscha
31.05.2012 Dipl.-Ing. Hans-Ludger Gerdes
Dezernatsleiter Flurbereinigung, Landmanagement beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN), Regionaldirektion Verden
Perlen durch Flurbereinigung - Beitrag des Landmanagements zum Naturschutzgroßprojekt Lutter
Seitenanfang
24.05.2012 Dr.-Ing. Dietmar Weigt
ibs – Institut für Baulandconsulting und Stadtumbau, Bonn
Der Wert von Einfamilienhäusern unter dem Einfluss von Fluglärm
23.05.2012 Dr. René Griesbach
Rapid Eye
Technischer Hintergrund, kommerzielle Nutzung und Entwicklungspotentiale des Satelliten-Projekts "RapidEye"
10.05.2012 Dr.-Ing. Detlef Angermann
Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut, München
Realizations of terrestrial reference system,
Status and new developments
19.04.2012 Dipl.-Ing. Carsten Rönsdorf
Bereichsleiter Produktentwicklung und Datenmanagement, Ordnance Survey, Southampton, , Großbritannien
Afternoon Tea beim Ordnance Survey,
Einsichten und Erfahrungen aus dem Vermessungswesen in Großbritannien
29.03.2012 Prof. Dipl.-Ing. Klaus Kertscher
Jade Hochschule, Oldenburg
Carl Friedrich Gauß - Genie der Wissenschaft und Praxis
21.03.2012 Dipl.-Ing. Frank Reichert
BDVI Brandenburg
Zur Funktionsweise der Zollmannschen Scheibe und deren Entwicklung zu einem modernen vermessungstechnischen Instrument
Seitenanfang
08.03.2012 Dr.-Ing. Gerhard Schlosser
Landesamt für innere Verwaltung,
Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen, Schwerin
Bundeseinheitlicher Raumbezug,
Realisierung in Mecklenburg-Vorpommern
01.03.2012 Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Recognised European Valuer (TEGoVA), Berlin
Bleibt die Kritik am Sachwertverfahren nach der Sachwertrichtlinie zur ImmoWertV berechtigt?
16.02.2012 Dr.-Ing. Walter Schwenk
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, Berlin,
Mitglied des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte Brandenburg
Praxishilfe Sanierung Brandenburg
Aktualisierung - Ergänzung - Entwicklung
09.02.2012 Dipl.-Ing. Ekkehard Matthias
Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Hamburg
Das Hamburger 3D-Stadtmodell,
zeitgerechtes Geodatenangebot einer Metropole

Seitenanfang
26.01.2012 Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Wolfgang Förstner
Institut für Geodäsie und Geoinformation der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Mustererkennung und Maschinelles Lernen bei der Bildinterpretation
25.01.2012 Dipl.-Ing. Sandro Müller
GeoSurvey GmbH
Ingenieurvermessung in Dubai,
Bericht von einer Studienreise
2011
Seitenanfang
15.12.2011 Dipl.-Ing. Andreas von Dömming
Koordinierungsstelle GDI-DE, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt/M
Die EU-Richtlinie INSPIRE,
Motor und Weg für die Geodateninfrastruktur in Deutschland
08.12.2011 Prof. Dr.-Ing. Bernd Teichert
Professor für Fernerkundung, Photogrammetrie und digitale Bildverarbeitung
Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
Aktuelle geodätische Forschungsarbeiten zu den Linien und Figuren der Nasca-Kultur in Peru
Seitenanfang
17.Nov.2011 Dipl.-Ing. Uwe Ehrhorn
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur und Zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung (WF-Zert),
Achim/Niedersachsen
Qualitätsmanagement im Büro eines Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs
24.11.2011 Dipl.-Ing. Piotr Skiba
Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik, Hannover
Potenzialfeldkarten der Gravimetrie und Magnetik für Gesamtdeutschland
- Motivation, Datenbearbeitung, Anwendung -
03.11.2011 Univ. Prof. Dr.-Ing. Harald Schuh
Technische Universität Wien,
Institut für Geodäsie und Geophysik
Beiträge der Geodäsie zum besseren Verständnis
von Umweltgefahren und Klimaeinflüssen
02.11.2011 Robert Tscherny
LGB, Frankfurt/Oder
Berufsausbildung in der Geoinformationstechnologie
Eine neue Berufsgruppe ist entstanden!

Seitenanfang
27.10.2011 Dr.-Ing. Gunnar Gräfe
3D Mapping Solutions GmbH, Oberhaching
Kinematisches 3D-Mapping im Verkehrsraum
20.10.2011 Dr. Jens Wickert
Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
Galileo-Erdbeobachtung, Fernerkundung der Erdatmosphäre mit GNSS
21.09.2011 Dipl.-Ing. J. Schnadt
Potsdam
GOV - das genealogische Ortsverzeichnis
Seitenanfang
15.09.2011 Dipl.-Ing. Niels Kendziorra
Berlin
Mit dem Fahrrad nach Ägypten - Erfahrungen und Erlebnisse   
25.08.2011 Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Kleiber FRICS
VALEURO, Kleiber & Partner Grundstückssachverständigengesellschaft, Berlin
Entwicklungsperspektiven des deutschen Bewertungswesens
30.06.2011 Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
Vorsitzender des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Land Brandenburg
Der aktuelle Grundstücksmarkt in Brandenburg
23.06.2011 Dipl.-Ing. Mathias Tröbs
FIELAX GmbH, Bremerhaven
Geodätische Aufgaben in marinen Wissenschaften und Technologien
Seitenanfang
26.05.2011 Dr. Roland Stengele
Geschäftsführer der BSF Swissphoto,
Regensdorf-Watt (Schweiz)
Der Gotthard-Basistunnel - eine Herausforderung für die Ingenieurgeodäsie
28.04.2011 Prof. Dr. Martina Klärle
Professorin für Landmanagement und
Prodekan des Fachbereiches Architektur-Bauing-Geomatik an der Fachhochschule Frankfurt am Main
Solarkataster - 3D-Geodaten zur effizienten Nutzung der Sonnenenergie
14.04.2011 Dr.-Ing. Bernd-Ulrich Linder
Leiter des Vermessungs- und Katasteramtes im Kreis Warendorf und
Vorsitzender des Vermessungsausschusses des Landkreistages NRW
Aufbau einer kommunalen Geodateninfrastruktur in interkommunaler und interdisziplinärer Zusammenarbeit
07.04.2011 Prof. em. Dr.-Ing. Dieter Lelgemann
Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik,
Technische Universität Berlin
Eine antike Karte der Oikumene: Germania
Seitenanfang
31.03.2011 Prof. Dr. Ralf Bill
Professor für Geodäsie und Geoinformatik
Universität Rostock
Kulturlandschaftsforschung in einer Internet-GIS-Umgebung
24.03.2011 Prof. Dr.-Ing. Karl-Friedrich Thöne
DVW-Präsident
Dachmarke Geodäsie - Zur Notwendigkeit berufspolitischen Engagements
03.03.2011 Dr.-Ing. Stefan Ostrau
Fachbereichsleiter Vermessung und Kataster,
Landkreis Lippe, Detmold
2,5 Jahre Praxiserfahrung mit ALKIS® im Landkreis Lippe
10.02.2011 Dipl.-Ing. Maik Ingwersen
Fachbereich Kataster und Vermessung der Stadtverwaltung Potsdam
Aspekte der ALKIS-Datenqualifizierung am Beispiel der Katasterbehörde der Landeshauptstadt Potsdam
Seitenanfang
27.01.2011 Prof. Dr.-Ing. Asim Bilajbegovic
Professor für Vermessungstechnik, Landesvermessung und Satellitenvermessung
Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
Anwendungsmöglichkeiten der integrierten Systeme INS und GNSS in der Geodäsie und Navigation
26.01.2011 Anja Rohark
GIS-Managerin, Stadt Cottbus
Silvio Köhler
Verantwortlicher GeoPortal, LK Spree-Neiße
Siegfried Walla
Amtsleiter Kataster- und Vermessungsamt
LK Oberspreewald-Lausitz
Aufbau der Geodatenportale in Cottbus und den Landkreisen Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz
13.01.2011 Dipl.-Ing. Albert Wiedemann,
BSF swissphoto
Vom Pflasterstein zum Bundesland:
Potential moderner luftgestützter Sensordaten

Seitenanfang
2010
Seitenanfang
09.12.2010 Dr.Armin Werner,
Leiter des Instituts für Landnutzungssysteme
am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.
Geodaten für die Landwirtschaft - Nachhaltige Landnutzung mit IT-Farming
02.12.2010 Dr. André Brall,
Technische Universität Berlin,
Fachgebiet Explorationsgeologie
Institutionalisierung des Berufsstandes der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure nach dem Berufsrecht von 1938 / Zwischen Privileg und Repression
25.11.2010 ÖbVI Thore Oliver Overath,
Rendsburg
Spezialvermessungen an Bord der Forschungsschiffe Polarstern und Meteor
11.11.2010 Dipl.-Ing. Günter Suilmann,
Vertriebsleiter, AICON 3D Systems GmbH, Braunschweig
16 Augen sehen besser als 2 - Einsatz kamerabasierter 3D-Messsysteme in der industriellen Mess- und Prüftechnik
Seitenanfang
28.10.2010 Prof. Dr.-Ing. Boris Resnik,
Professor für Ingenieurvermessung und Geoinformatik, Beuth-Hochschule für Technik Berlin
Ingenieurvermessung und Schwingungsmessungen
(Diskussionsansätze zu Symbiosen und Metamorphosen)
30.09.2010 Prof. Dr.-Ing. Wilfried Korth,
Beuth Hochschule für Technik Berlin
präzise GPS-Messungen mit Low Cost-Empfängern
09.09.2010 Dipl.-Ing. Dirk Kowalewski,
Geschäftsführer der navXperience GmbH, Berlin
Entwicklung und Herstellung einer GNSS Antenne für Galileo, GPS, Glonass und Compass
02.09.2010 Petra Schmökel,
ÖbSv Immobilienfachwirtin, Berlin
ImmoWertV - Auswirkungen und Hinweise für die Gutachtenpraxis
Seitenanfang
26.08.2010 Marlies Dorsch-Schweizer
Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Neuordnung der Berufsausbildung in der Geoinformationstechnologie
17.06.2010 Dipl.-Ing. Manfred Bottmeyer
Referatsleiter Flächenmanagement im Regionalverband Ruhr, Essen
Den Strukturwandel gestalten - das Ruhrgebiet lebt:
Flächenmanagement von Industrie-Folgelandschaften im Ruhrgebiet
03.06.2010 Prof. Dr. rer. nat. Thomas H. Kolbe
Technische Universität Berlin, Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik
Virtuelle 3D-Stadtmodelle - State of the Art und zukünftige Herausforderungen
20.05.2010 Prof.Dr. Lutz Plümer
Institut für Geodäsie und Geoinformation der Universität Bonn
Interpretation hochaufgelöster 3D Punktwolken mit attributierten Grammatiken
Seitenanfang
17.05.2010 Dipl.-Ing. Cindy Niemeyer
GeoMV e.V
Innovationsnetzwerk GMES – Mecklenburg-Vorpommern
06.05.2010 Dipl.-Ing. Uwe Krause
&
Dipl.-Ing. Torsten Genz

Vermessungsbüro ÖbVI U. Krause, Falkensee
iRadar- Suchen war gestern!?
29.04.2010 Dipl.-Ing. Thorsten Jakob
Koordinierungsstelle GDI-NI, Landesvermessung und Geobasisinformation, Hannover
Entwicklungen zur GDI Niedersachsen im Kontext von INSPIRE und GDI-DE
22.04.2010 Dipl.-Ing. Andreas Hennemann
Abteilungsleiter Land- und Dorfentwicklung
Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern, München
Ländliche Entwicklung in Bayern
Seitenanfang
19.04.2010 Dipl.-Ing. Sabine Stengel
cartogis, Berlin
Open Street Map – Chancen und Potentiale
15.04.2010 Dr. sc. Henri Eisenbeiss
Institut für Geodäsie und Photogrammetrie,ETH Zürich
Vermessung mit unbemannten Luftfahrzeugen (UAV): Wo liegt das Potenzial dieser Plattform für ausgewählte Anwendungen?
25.03.2010 Dipl.-Ing. Sven Wolfram
Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Erneuerung des Deutschen Haupthöhennetzes (DHHN) und Folgerungen für die nachgeordneten Netze
18.03.2010 Dipl.-Ing. Heinrich Tilly
Präsident LGB Brandenburg, Potsdam
Landesvermessung Brandenburg, die Quadratur des Zirkels
Seitenanfang
15.03.2010 Dipl.-Ing. Knut Rommel
Amtsleiter im Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung, Meiningen
Landentwicklung im "Grünen Band" von Thüringen
04.03.2010 Prof. em. Dr. Volker Bialas
Wissenschaftshistoriker, München
Kepler und die Geodäsie
25.02.2010 Dipl.-Ing. Jörg Schnadt
Potsdam
Das genealogische Ortsverzeichnis (GOV) - Familiengeschichtsforschung mit geodätischem Raumbezug
18.02.2010 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Otto Heunecke
Universität der Bundeswehr, München
Praktische Erfahrungen mit den globalen Positionierungsdiensten von Fugro OMNISTAR
Seitenanfang
21.01.2010 Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Schweikart
Dekan des Fachbereich III der Beuth-Hochschule für Technik Berlin
Die Neuordnung der Studiengänge im Vermessungs- und Geoinformationswesen an der Beuth Hochschule für Technik Berlin
18.01.2010 Dr.-Ing. habil. Martin Scheu
BTC AG Oldenburg
Mobile Lösungen für einen effizienteren Netzbetrieb
14.01.2010 Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
Vorsitzender des Oberen Gutachterausschusses im Land Brandenburg
Der "Immobilienmarktbericht Deutschland"
2009
Seitenanfang
03.12.2009 Dr.-Ing. Walter Schwenk
ÖbVI, Berlin
Geodäten, wie die Zeit vergeht! - 6 Jahrzehnte freiberufliche Dienstleistung in Berlin (8 MB!)
Seitenanfang
26.11.2009 Dr.-Ing. Jana Moser
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Landesvermessung und Kartographie vor 100 Jahren
16.11.2009 Dr. Markus Meinert
Ministerium des Innern Brandenburg
Das GDI-Gesetz von Brandenburg
12.11.2009 Prof. Dr.-Ing. Uwe Stilla
Technische Universität München
Infrarot-Texturierung von 3D-Gebäudemodellen zur thermographischen Inspektion von Stadtquartieren (6 MB!)
15.10.2009 Dipl. – Phys. Thomas de Padova
Freier Wissenschaftspublizist, Berlin
Mitglied im Kuratorium des Magnus-Hauses der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Kepler, Galilei und die Vermessung des Himmels
12.10.2009 Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Lehmann
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Geodätische Navigationskunst bei der Ems-Überführung von Ozeanriesen
08.10.2009 Dipl.-Ing. Sabine Stengel
CartoGIS Berlin
Open Street Map (1,4 MB)
01.10.2009 Dipl.-Ing. Christoph Pötinger
ÖbVI, Brandenburg/Havel
Mitgl.im DVW-AK VI (Immobilienwertermittlung)
TEGoVA und das Blue Book EVS 2009 - ein europäischer Wertermittlungsstandard  
Seitenanfang
10.09.2009 Dipl.-Ing. Carla Seidel MRICS
Mitglied im DVW-Arbeitskreis VI (Immobilienwertermittlung)
Betrachtung von Risiken bei der Immobilienbewertung
07.09.2009 Dipl.-Ing. Jens Riedel
Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)
Die Grenzen des Freistaates Sachsen
03.09.2009 Dipl.-Ing. Gerd Rosenthal
Vorsitzender des International EUPOS Steering Committee (ISC), Berlin
EUPOS®
- eine Kooperation von 17 europäischen Ländern
 (4 MB)
02.07.2009 Dipl.-Ing. Manfred Oswald
Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
Gedanken zum amtlichen Vermessungswesen (2 MB)
18.06.2009 Dipl.-Ing. Frauke Bergmann
und
Dipl.-Ing. Ulrich von Dewitz-Krebs
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin
INSPIRE und die Umsetzung in das Berliner Landesrecht Bergmann  Dewitz-Krebs
15.06.2009 Dr. Bernd Uwe Schneider
GeoForschungsZentrum Potsdam
Gegenwart und Zukunft der Geowissenschaften
Seitenanfang
11.06.2009 Dipl. - Jur. Nico Reiners
Institut für Rechtsinformatik, Leibniz Universität Hannover
Geoinformationen - Allgemeineigentum oder schützenswerte persönliche Daten? (1 MB)
28.05.2009 Dipl.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Ronald Mordhorst
Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg
Geostandards unter Berücksichtigung der Durchführungsbestimmungen von INSPIRE (4 MB)
18.05.2009 Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
Vorsitzender des Oberen Gutachterausschusses im Land Brandenburg
Aktueller Grundstücksmarkt im Land Brandenburg
07.05.2009 Dr.-Ing. Erik Theile
Dezernent Topographische Landeskartenwerke, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg
ATKIS im Kontext der AAA-Einführung
30.04.2009 Dr. Anja Wagner
Produktverantwortliche IuK im Verband für Landentwicklung und Flurneuordnung Brandenburg
LEFIS - ein Landentwicklungsfachinformationssystem für die Flurbereinigung 
27.04.2009 Dipl.-Ing. Katrin Stary MRICS
Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Immobilienstandortes Berlin-Brandenburg-International
Seitenanfang
23.04.2009 Diplom-Geograph Andreas Schulten
Vorstandsmitglied der BulwienGesa AG, Berlin
Valide Marktdaten für die Bewertung (4,3 MByte)
02.04.2009 Prof. Dr. habil. Adam Linsenbarth
Institut für Geodäsie und Kartographie, Technische Universität Warschau / Polen
The Geospace and Geographic Environment of the Bible Events
26.03.2009 Dipl.-Ing. Günter Wattig MRICS
KENSTONE Real Estate Valuers, StuttgartKENSTONE Real Estate Valuers, Stuttgart
Aktuelle Märkte und Bewertungsfragen - Die Anforderungen an Gutachter durch sich verändernde Märkte 
23.03.2009 Dipl.-Ing. Rainer Kretzschmar
Intermetric GmbH Dresden
Baubegleitende Vermessung im Rahmen der Sanierung der Ziegelgrabenbrücke
12.03.2009 Dr.-Ing. Ingolf Burstedde
Berlin
Management bei einem immobilienwirtschaftlichen Mehrzweckprojekt (5 MB)
19.02.2009 Dipl.-Kfm Reiner Lux
HypZert GmbH Berlin
Aufbau einer Immobilien-Transaktionsdatenbank (166 kB)
Seitenanfang
12.02.2009 Dipl.-Ing. Katrin Stary MRICS
Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Immobilienstandortes Berlin-Brandenburg International
05.02.2009 MR Dr. Johannes Stemmler
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Novellierung der Wertermittlungsverordnung
29.01.2009 Dipl.-Ing. Michael Zurhorst
Präsident des BDVI
Der ÖbVI in einem sich wandelnden Berufsumfeld – Zukunftsfragen eines Berufsstandes
26.01.2009 Prof. Dr.-Ing. Frank Neitzel
Fachhochschule Mainz
Anwendungspotentiale der Schwingungsmesstechnik in der Bauwerksüberwachung
22.01.2009 Dr. Walter Zorn
Inframation AG, Dortmund
Erfahrungen in der Vermarktung amtlicher Geodaten
08.01.2009 Prof. Dr. Hans Fröhlich
Sankt Augustin
Die Landesvermessung Deutschlands auf dem Bierdeckel  (4 MB)
2008
Seitenanfang
04.12.2008 Rene Griesbach
Projektmanager, RapidEye AG, Brandenburg
Neue Möglichkeiten der Fernerkundung durch das RapidEye Satellitensystem
Seitenanfang
27.11.2008 Dr.-Ing. Ingolf Burstedde
Berlin
Geodät auf Abwegen – Management eines immobilienwirtschaftlichen Mehrzweckprojektes(5MB)
20.11.2008 Dipl.-Ing. Beate Ehlers
Innenministerium des Landes Brandenburg
Neue Perspektiven für die Gutachterausschüsse im Land Brandenburg
10.11.2008 Frau Marietta Zschoppe
Beigeordnete f. Bauwesen, Stadtverwaltung Cottbus
Zur Stadtentwicklung in Cottbus
30.10.2008 Dr.-Ing. Martin Lenk
GDI-DE Geschäfts- & Koordinierungsstellen Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt am Main
Servicebasierte Bereitstellung von Geodaten in Deutschland   (5 MB)
16.10.2008 Prof.Dr.rer.nat.Dr.h.c. Reinhard F. Hüttl
Wissenschaftlicher Vorstand und Sprecher des Vorstands, GeoForschungsZentrum Potsdam
Gegenwart und Zukunft der Geowissenschaften
13.10.2008 Dr.-Ing. Klaus Brandes
Institut f. angewandte Forschung im Bauwesen, Berlin
Monitoring an den Spannbetonbrücken des Berliner Hauptbahnhofs
25.09.2008 Dr. Martin Scheu
Senior Consulatant, BTC Business Technology Consulting AG
Amtliche Geobasisdaten - unentbehrlich für die Versorgungswirtschaft ? (5 MB)
Seitenanfang
08.09.2008 Dr.-Ing. Peter Hecker
Vorsitzender des Verbandes der Geoinformationswirtschaft Berlin/Brandenburg
Netzwerke der Geoinformationswirtschaft
04.09.2008 Dipl.-Ing. Christian Sauerborn
Sprengnetter Immobilienbewertung, Sinzig
Immobilienpreisanalyse 
17.07.2008 Simon Ritsch MRICS
Director, Head of International Valuation Germany, CB Richard Ellis GmBH Berlin
Wertermittlung von Immobilienportfolios
10.07.2008 Dipl.-Ing. Anne Scholz
Mitglied im Umlegungsausschuss Potsdam
Anforderungen an die Umlegungsstelle am Beispiel der Landeshauptstadt Potsdam
19.06.2008 Dipl.-Ing. Volker Wegener
Sales Manager Trimble VRS Now Europe
Trimble VRS Now in Europa – Herausforderungen und Lösungen bei der Realisierung eines Dienstes in verschiedenen europäischen Ländern (1,2 MB)
09.06.2008 Prof.Dr.rer.nat.habil.Jürgen Döllner
Hasso-Plattner-Institut, Potsdam
Modellierung und automatisierte Integration von 3D-Geoinformationen auf der Basis amtlicher Geodaten
Seitenanfang
29.05.2008 Dipl.-Kfm. Thomas Grubann
Vohrer-Versicherung
Umfang des Versicherungsschutzes bei Vermessungsinstrumenten
29.05.2008 Kriminalhauptkommissar Rüdiger Geipel
Polizeipräsidium Berlin
und
Herr Eckholz
Justizvollzugsanstalt Tegel
Technische Prävention bei Vermessungsinstrumenten
22.05.2008 Dr. Ing. habil. Joachim Höpfner
Potsdam
Absolute Bestimmung der Schwere in Potsdam 1904 und 1970 mit Besichtigung des Pendelsaals im Hauptgebäude des ehemaligen Geodätischen Instituts. (2 MB)
17.04.2008 Dipl.-Ing. Reiner Rössler
Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Berlin
Aktuelles vom Berliner Grundstücksmarkt
14.04.2008 Dr.-Ing. Gunnar Katerbaum
Leiter der Koordinierungsstelle GDI-Initiative Sachsen
GDI-Initiative Sachsen
10.03.2008 Dr.-Ing. Frank Knorr
ÖbVI-Büro W. Schultz, Cottbus
3D-Visualisierung der Festung Peitz
Seitenanfang
06.03.2008 Dr. E. A. Gußmann
Vorsitzende des Fördervereins «Großer Refraktor Potsdam»
Präsentation des 2006 wiederhergestellten Großen Refraktors von 1899 in den Räumen des Astrophysikalisches Instituts Potsdam
21.02.2008 Andreas Curtius
Abteilungsleiter der Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin
Führung durch die Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin
31.01.2008 Dipl.-Ing. Wilhelm Zeddies
Hannover
Aufgaben und Wirken der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen in der Bundesrepublik Deuitschland
24.01.2008 ÖbVI Dipl.-Ing Frank Konopka
Prenzlau
Hochaufgelöste digitale Luftbilddaten der Stadt Berlin
21.01.2008 Dipl.-Ing. Eberhard Meßmer
ÖbVI in Baden-Württemberg
Vermessungsarbeiten beim Neubau des Mercedes-Benz-Museums in Stuttgart
17.01.2008 Dipl.-Ing. Jürgen Werth
Berlin
Stand der Neuordnung der Ausbildungsberufe Vermessungstechniker und Kartograph  
2007
Seitenanfang
29.11.2007 Dipl.-Ing. Matthias Grote
Matthias Grote Planungsbüro, Berlin
Lasersanning – Möglichkeiten und Grenzen einer neuen Technologie
Seitenanfang
26.11.2007 Holger Lippmann
Geschäftsführer der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co KG
Erfahrungen bei der Vermarktung der Grundstücke des Landes Berlin
15.11.2007 Prof. Dr. Markus Rothacher
GeoForschungsZentrum Potsdam
Hochgenaues Monitoring des Systems Erde mit innovativen Satellitenmethoden
08.11.2007 Dipl.-Ing. Petra Bautsch
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
SAPOS-Erfahrungen im Land Berlin
25.10.2007 Prof. Dipl.-Ing. Dietrich Ribbert
vormaliger Leiter des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin
Grundstücksbewertung - Domäne der Geodäten?
22.10.2007 Dr.-Ing. Ivo Milev
technet GmbH Berlin
Gegenwärtiger Stand und Automatisierungsgrad bei der Auswertung terrestrischer Laserscandaten
Seitenanfang
18.10.2007 Dipl.-Ing. Lars Sörensen
SCAN3D Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin
Scan 3D, Qualitätsstandards für die Architekturvermessung
11.10.2007 Dipl.-Ing. Friedrich Christoffers
Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen
Zum Stand der ATKIS-Realisierung im AAA-Modell
04.10.2007 Holger Lippmann
Geschäftsführer der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & CO.KG
Erfahrungen bei der Vermarktung der Grundstücke des Landes Berlin
17.09.2007 Dr.-Ing. Klaus Freytag
Präsident des Landesamtes für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg
Bergbau in der Lausitz – Rück- und Vorblick
05.07.2007 Prof. Dr.-Ing. Heiner Kuhlmann
Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn
Positionsbestimmung sich bewegender Objekte als Grundlage für Rapid Mapping
21.06.2007 Dipl.-Ing. Ivailo Vilser
Mitglied im DVW-Arbeitskreis 1 "Beruf"
Vermessungstechniker - ein Beruf ohne/mit Zukunft?
Seitenanfang
14.06.2007 Prof. Dr.-Ing. Hansjörg Kutterer
Leiter des Geodätischen Instituts der Leibniz Universität Hannover
Kinematisches terrestrisches Laserscanning und Rapid Mapping - eine ingenieurgeodätische Betrachtung
11.06.2007 Prof. Dr. phil. Hartmut Asche
Inst. f. Geographie, Uni Potsdam
Geodaten für Geoinformation: Welche Rolle spielen amtliche Anbieter?Geodaten für Geoinformation: Welche Rolle spielen amtliche Anbieter?
07.06.2007 Dr.rer.pol. Bernd Leutner
F & B GmbH Hamburg
Chancen und Beispiele für eine standardisierte Immobilienwertindikation via Internet
24.05.2007 MinRat a.D. Dipl.-Ing. Prof. Wolfgang Kleiber Das neue Baugesetzbuch unter besonderer Berücksichtigung des Ausgleichsbetragsrechts
10.05.2007 Dipl.-Ing. Volker Cordes
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin
ALKIS-Einführung im Land Berlin
26.04.2007 Prof. Dr.-Ing. Hartmut Asche
Universität Potsdam
Werden amtliche Geodaten noch benötigt? Gedanken zu aktuellen Entwicklungen
Seitenanfang
19.04.2007 Dipl.-Ing. Jürgen Alberding
GeoSurvey GmbH, Schönefeld
Laserscanning integriert in den Datenfluss der Vermessung
16.04.2007 Dipl.-Ing. Ulrich Münster
Verm.-Büro Münster/Erler/Graf, Herzberg
Spurensuche – Klimafolgeforschung in Grönland
12.04.2007 Dipl.-Ing. Peter Ziegler
Kataster- und Vermessungsamt Barnim
Der Geodatenshop als gemeinsames Projekt zur Unterstützung einer Geodateninfrastruktur
22.03.2007 Prof. Dr.-Ing. Wilfried Korth
Technische Fachhochschule Berlin
Dem Klimawandel auf der Spur
12.03.2007 Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Möser
TU Dresden
Vermessungstechnik im Wandel der Zeit – ein Rückblick auf 200 Jahre
08.03.2007 Dipl.-Ing. Holger Bronsch
AED SICAD AG, Berlin
ALKIS jetzt!
Seitenanfang
22.02.2007 Dipl.-Volkswirtin Mathilde Stanglmayr
Projektmanagement GmbH Berlin
Strukturelle Entwicklung und ihre Einflüsse auf die Wertermittlung
08.02.2007 Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Niemeier
TU Braunschweig, Institut für Geodäsie und Photogrammetrie
Geodätische Methoden in der Verkehrsunfallforschung
02.02.2007 Mark Reichardt
President of the Open Geospatial Consortium (OGC), Inc.
Geoinformation Science Network Berlin-Brandenburg
01.02.2007 PD Dr.-Ing. habil. Gerd Buziek
Dir. Business Development, ESRI Geoinformatik GmbH
Kommerzielle Wertschöpfung mit amtlicher Geoinformation - eine Quadratur des Kreises?
29.01.2007 Prof. Dr.-Ing. Jörg Zimmermann
HTW Dresden
Vermessungsarbeiten für den Bau der neuen Voigtland- Großschanze
25.01.2007 Prof. Dr.rer. nat. habil. Jürgen Döllner
Hasso-Plattner-Institut Potsdam
Modellierung und Integration von 3D-Geoinformationen auf Basis amtlicher Daten
2006
Seitenanfang
30.11.2006 Dipl.-Ing. Annett Frick
Luftbild und Planung GmbH, Potsdam
Potentiale hochauflösender Satellitendaten für das Monitoring urbaner Räume
Seitenanfang
13.11.2006 Prof. Dr.-Ing. Dietrich Reiblich
fm-one Management Services GmbH
Facility-Management - eine Aufgabe für Geodäten?
02.11.2006 Prof. Monika Sester
Leibniz-Universität Hannover
Hierarchical Structures For Rule-Based Incremental Generalisation
23.10.2006 Dipl.-Ing. Robby Scholz
GEOTEC Prenzlau
Digitales Luftbilddatenmanagement - Moderne Fachanwendungen im praktischen Einsatz
19.10.2006 Dipl.-Ing. Reiner Kowalewski Digitale Kameras in Tachymetern und GNNS Rechnern - Kombinierte Messverfahren in der Geodäsie
Seitenanfang
21.09.2006 Achim Reif
Verband Deutscher Pfandbriefbanken
Wertermittlung aus finanzwirtschaftlicher Sicht - Hintergründe und Inhalte der Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV)
07.09.2006 Dr. Jörg Möhl
Berlin
Bewertung von Flächen für die Landwirtschaft - inner- und außerlandwirtschaftlicher Verkehrswert
02.09.2006 Dipl.-Ing. Andreas Reinhold
BKG Frankfurt, Außenstelle Leipzig
Die Gradmessung im Königreich Sachsen 1862 bis 1890 - Die Großenhainer Grundlinie
24.08.2006 Prof.Dr. Dietrich Henckel
TU Berlin, Fachgebiet Stadt- und Regionalökonomie
Bevölkerungsrückgang und kommunale Planungspraxis - ein Überblick über empirische Befunde
06.07.2006 Chris Greszik FRICS
Polish Properties Warschau
The Politics of the Valuation Profession in Europe
22.06.2006 Dipl.-Ing. Gisela Fabian
Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Strategien zur Bereitstellung von Geobasisdaten
Seitenanfang
15.06.2006 Prof Dr.-Ing. Olaf Hellwich
TU Berlin
Nahbereichsphotogrammetrie
12.06.2006 Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller
Universität Hannover, Inst. f. Erdmessung
Der Mond als geodätisches Ziel
08.06.2006 Dipl.-Ing. Dirk Klingebiel
EUROHYPO AG
Marktwertermittlung aus Bankensicht
15.05.2006 Dipl.-Ing. Arnulf Christel
Geschäftsführer des Geo-Consortium Bonn
Quo Vadis GIS
11.05.2006 Regierungdirektor Dr. rer. pol. Johannes Stemmler
Bundesministerium für Verkehr, Bauwesen und Städtebau
Die neuen Wertermittlungsrichtlinien 2006
04.05.2006 M. Oswald
Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
Das öffentliche Vermessungswesen ist auf dem Weg - aber wohin?
Seitenanfang
27.04.2006 Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
Vorsitzender des Gutachterausschusses für Grundstückswerte Landkreis Dahme-Spreewald
Der Grundstücksmarkt im Land Brandenburg
24.04.2006 Dipl.-Ing. Hermann Baumbach
Hauptmarkscheiderei der LMBV Senftenberg
Markscheiderische Arbeiten im Zusammenhang mit dem Sanierungsbergbau in der Lausitz
06.04.2006 Dr. Martin Fornefeld
MICUS Düsseldorf
Chancen und Risiken einer Zentralisierung des Deutschen Vermessungswesens
23.03.2006 Prof.Dr.rer.pol. Rudolf Schäfer
TU Berlin, Dekan der Fakultät VI
Der postgraduierte Masterstudiengang Real Estate Management - Eine Bilanz
20.03.2006 Dipl.-Ing. Jens Sauder
ÖbVI-Büro Thomas Glaubitz, Neuenhagen
Anwendungsbeispiele der Daten der Bodenschätzung
16.03.2006 Dipl.-Kfm. Reiner Lux
HypZert GmbH
Ermittlung von Beleihungswerten für Kreditinstitute und Zertifizierung von Sachverständigen - Aufgabenfelder für Geodäten
Seitenanfang
09.03.2006 Torsten Heinrich
BB ProjektBau GmbH
Vermessungskoordination Berlin-Hauptbahnhof
16.02.2006 Henrik Liebscher
MapChart GmbH, Dresden
Vertrieb und Preisbildung von Geodaten
16.02.2006 Prof. Dr.-Ing. Hilmar Ingensand
ETH Zürich
Wie finden Tunnelbohrmaschinen 2000 Meter unter der Erde den Weg? - Die geodätischen Herausforderungen des AlpTransit Projektes
02.02.2006 Dipl.-Ing. Richard Ott
BerlinHyp
Portfoliobewertung aus Sicht der Banken
23.01.2006 Dipl.-Ing. Ulrich Münster
Verm.-Büro Münster/Erler/Graf, Herzberg
Beispiele der Binnengewässervermessung
16.01.2006 Dipl.-Ing. Olaf Prümm
Lupos 3D GbR Berlin
Laserscanning für die Bestandsaufnahme in Architektur, Archäologie und Denkmalpflege
2005
Seitenanfang
08.12.2005 Herr Dipl.-Ing. Rolf Überholz
Ministerium des Innern und für Sport Niedersachsen
AFIS, ALKIS, ATKIS - Stand der Realisierung
Seitenanfang
17.11.2005 Dr. Peter A. Hecker
Vorsitzender GEOkomm e.V.
Aufgaben und Ziele des Verbandes der Geoinformationswirtschaft Berlin-Brandenburg
03.11.2005 Prof. Dr.-Ing. habil. Horst Montag
Hochschule Anhalt (FH), Dessau
Aspekte der faszinierenden Entwicklung der Geodäsie während der letzten 50 Jahre
14.11.2005 Dr. Hernik
Universität Krakow
Landmanegement in Polen
27.10.2005 Dipl.-Bibl. Andreas Curtius
Deutsches Technikmuseum Berlin
Führung durch die Luftfahrtausstellung des Deutschen Technikmuseums Berlin
Seitenanfang
17.10.2005 Prof. Dr.-Ing. Dieter Lelgemann
TU-Berlin
Entzerrter Ptolemäus-Atlas der griechisch-römischen Welt
08.09.2005 Prof. K. Koreleski
Universität Krakow (Polen)
Vortrag zur ländlichen Entwicklung in Polen
23.06.2005 Prof. Dr.-Ing. Dimitrios Tsoulis
Aristoteleio Panepistimion Thessalonikis (Griechenland)
Geodäsie im Wandel - Die Nutzung von neuen globalen Datensätzen und Messverfahren in den klassischen geodätischen Aufgaben
13.06.2005 Dr.-Ing. Walter Schwenk
Öbv Sachverständiger und Stv. Vors. des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte Brandenburg
Zonale Bodenwerte in Sanierungs- und Stadtumbaugebieten
09.06.2005 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Otto Heunecke
UniBw München
Lasertracking und Laserscanning - 3D-Anwendungen im interdisziplinären Umfeld der Ingenieurgeodäsie
26.05.2005 Hannelore Leopold
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Dipl. Ing. Vermessung ein Auslaufmodell?
Seitenanfang
12.05.2005 Dipl.-Kfm. Reiner Lux
HypZert
Qualifizierung und Zertifizierung von Gutachtern in der Finanzwirtschaft
09.05.2005 Prof. Dr.- Ing. Franz Reuter
TU Dresden, Lehrstuhl Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Neues Bodenordnungsrecht - Chancen für die Praxis ?
14.04.2005 Dipl.-Ing. Birger-Gottfried Luehr
GFZ Potsdam
Tsunami - Ursachen und Vorkehrungen
04.04.2005 Prof. Dr.-Ing. Johannes Ihde
BKG Frankfurt/Main
Entwicklung der europäischen Referenzsysteme
17.03.2005 MdB Dr. Jürgen Gehb
Kassel
Die Bodenmanagementbehörde, Gedanken aus der Sicht eines Parlamentariers
07.03.2005 Dr. Elisabeth Ida Faulstich
Freies Institut für Angewandte Kulturwissenschaften Cottbus
Archäologie und Vermessung an Beispielen aus der Lausitz
Seitenanfang
25.02.2005 Prof. Dr.-Ing. Ronxing Li
Ohio State University, Columbus (USA)
Mapping and Localization of the Rovers 'Spirit' and 'Opportunity' on Mars
24.02.2005 Dipl.-Ing. Franz Blaser
Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
Aufbau einer Geodaten-Infrastruktur
17.02.2005 Dipl.-Ing. Ulrich Graf
Oberfinanzdirektion, Berlin
Bericht aus der Praxis der Wertermittlungen
27.01.2005 MdB Vera Dominke Die Nutzung von Geodaten - aus Sicht einer Parlamentarierin
20.01.2005 Prof. Dr.-Ing. Dietrich Reiblich
Deutsche Gesellschaft für Facility Management e.V.
Facility Management - eine Aufgabe für Geodäten?
17.01.2005 Prof. Dr.-Ing. Gerold Noack
Fachhochschule Lausitz, Cottbus
Indien und historische Vermessungen
2004
Seitenanfang
25.11.2004 Dipl.-Ing. Holger Bronsch
on-geo GmbH, Berlin
Geodatenportale / eShops für die öffentliche Verwaltung
Seitenanfang
18.11.2004 Adjunkt Dr.-Ing. Jozef Hernik
Agraruniversität Krakau, Lehrstuhl für Planung, Organisation und Schutz der landwirtschaftlichen Gebiete
Eigentumszustand der im Kataster erfaßten Grundstücke in Polen im Zusammenhang mit den Investitionsarbeiten
08.11.2004 Dr.-Ing. Franz Reuter
TU Dresden, Lehrstuhl für Bodenordnung und Bodenwirtschaft
Neues Bodenordnungsrecht - Chancen für die Praxis?
28.10.2004 Dipl.-Ing. Andreas Reinhold
Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Leipzig
Auf historischen und geodätischen Spuren durch Grönland
23.09.2004 Richard Wartenberg (MRICS)
Berlin
Ziele und Aufgaben der Chartered Surveyors in Deutschland
16.09.2004 Dipl.-Ing. Bernd Nogli
Militärgeschichtliches Forschungsamt, Potsdam
Sonderformen thematischer Kartographie - Auswertung militärhistorischer Lagekarten aus dem Zweiten Weltkrieg
Seitenanfang
17.06.2004 Prof. Dr.-Ing. Dieter Lelgemann
Technische Universität Berlin
Geodäsie im Ausbruch aus der Isolation?
14.06.2004 Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff
Berlin
Gibt es einen besonderen Grundstücksmarkt in den neuen Bundesländern?
10.06.2004 Dipl.-Ing. Hans-Georg Bröker
Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg
Bericht aus der Praxis der Wertermittlungen
13.05.2004 Prof. Dr.-Ing. Wilkowski
TU-Warschau &
Dipl.-Ing. Jacek Uchanski
WPG Warschau
Richtungen der Katasterentwicklung in Polen und die Möglichkeiten seiner Anwendung
10.05.2004 Prof. Dr. jur. Gerd Schmidt-Eichstaedt
Institut für Stadt- und Regionalplanung, TU-Berlin
Stadtumbau Ost - Ein Aufgabenfeld für Geodäten
Seitenanfang
06.05.2004 Dr.-Ing. Joachim Höpfner
GeoForschungsZentrum Potsdam
Über die Geschichte der Observatorien und Forschungseinrichtungen auf dem Potsdamer Telegrafenberg
28.04.2004 Prof. Dr. Johanna Wanka
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Bedeutung von Geoinformation für die Aufgaben von Forschung, Verwaltung und Wirtschaft
26.04.2004 Dr.-Ing. Jürgen Klotz
GFZ Potsdam
Die Deformation der Erdoberfläche
01.04.2004 Prof. Dr.-Ing. Günter Schmitt
Universität Karlsruhe
Analyse und Verbesserung der Qualität von Überwachungsnetzen
25.03.2004 Dipl.-Ing. Frank Iden
GEOKOMM e.V.
Erzeugung und Vermarktung von Geodaten, dargestellt am Beispiel der Länder Berlin und Brandenburg
Seitenanfang
18.03.2004 Dipl.-Ing. Holger Bronsch
on-geo GmbH, Berlin
Amtliche Geodaten im Internet - Eine Geodaten-Shop-Lösung
08.03.2004 Prof. Dr.-Ing. Rolf Rebenstorf
FH Neubrandenburg
Liegenschaftsrechtliche Probleme bei der Erfassung des ALK-Datenbestandes
12.02.2004 Dipl.-Ing. Robby Scholz
GEOTEC Prenzlau
Wasserspiegelvermessung der Elbe während des Augusthochwassers 2002
26.01.2004 Richard Wartenberg (MRICS)
Berlin
Royal Institution of Chartered Surveyors - in Berlin/ Brandenburg
22.01.2004 Dipl.-Ing. Irene Lindner
Liegenschaftsfonds Berlin
Verkauf und Bewertung von erbbaurechtsbelasteten Grundstücken
15.01.2004 Dipl.-Ing. Bernd Nogli
Militärgeschichtliches Forschungsamt Potsdam
Spezialbereiche thematischer Kartographie - Auswertung militär-historischer Lagekarten des Zweiten Weltkrieges
2003
Seitenanfang
01.12.2003 Prof. Dipl.-Ing. Christian Killiches
Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB)
Geodaten in der Immobilienwirtschaft
Seitenanfang
27.11.2003 ÖbVI Dipl.-Ing. Sebastian Pötinger
Brandenburg/ Havel
250 Jahre Eigentumsgeschichte anhand von amtlichen Unterlagen
13.11.2003 Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Hoogen
Amt für Stadtplanung und Vermessung,Treptow-Köpenick von Berlin
Amtliche Vermessung Berlin - Ein Zwischenbericht
03.11.2003 Dipl.-Ing. Thomas Rauch
Landesvermessung und Geobasisinformtion Brandenburg (LGB)
Konzepte der Geodatenhaltung im LGB
30.10.2003 Dr.-Ing. Eberhard Mittermayer Geodätische Kreis- und Kugelkoordinaten
23.10.2003 Prof. Dr.-jur. Gerd Schmidt-Eichstaedt
TU-Berlin
Stadtumbau Ost - Ein Aufgabenfeld auch für Geodäten?
06.10.2003 Dr.-Ing. Andreas Bruschke
Leiter der Messbildstelle GmbH Dresden
Qualitätssicherung für Baudokumentationen
11.09.2003 Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff
Berlin
Gibt es einen besonderen Grundstücksmarkt in den Neuen Bundesländern?
Seitenanfang
08.09.2003 Dr.-Ing. Eberhard Böhnisch
Brandenburgisches Amt für Denkmalpflege
Archäologische Ausgrabungen in Tagebauvorfeldern
04.09.2003 Dr.-Ing. Martin Scheu
grit GmbH, Berlin
Geodätische Kompetenzen in der Geoinformatik - eine Chance zum Beruf?
28.08.2003 Dr.-Ing. Friedrich Rokahr
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin
Innovative Perspektiven für den GIS-Markt im Land Berlin
30.06.2003 Prof. Dr.-Ing. Otto Heunicke
Universität der Bundeswehr, München
Mess- und auswertetechnische Aspekte zur Überwachung von Bauwerken aus geodätischer Sicht
26.06.2003 DVW-Präsident Dipl.-Ing. Hagen Graeff
Freie und Hansestadt Hamburg
Herausforderungen im deutschen Vermessungswesen
26.06.2003 Dr. rer. nat. Jörg Möhl Die Teilmarkthypothese in der Wertermittlung
Seitenanfang
16.05.2003 Prof. Dr. sc. techn. Helmut Moritz
TU-Graz
Chaos und Fraktale in der Geodäsie
15.05.2003 Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller
TU-Hannover
Der Mond als geodätisches Ziel
12.05.2003 Prof. Dr.-Ing. Hans-Gerd Maas
Technische Universität Dresden
Airborne Laserscanning - Anwendungspotentiale eines neuen Messverfahrens
10.04.2003 Prof. Dr.-Ing. Gerold Noack
Fachhochschule Lausitz, Cottbus
Bilder einer Antarktisexpedition - Vermessung und v.a.
07.04.2003 Prof. Dr.-Ing. Dr. sc.techn.hc, Dr. agr.hc. Erich Weiß
Rheinisch-Westfälische Universität Bonn
Einige kritische Anmerkungen zur Entwicklung des Bodenrechts beim Transformationsprozeß im östlichen Deutschland
03.04.2003 Dipl.-Ing. Klaus Niehues
Deutsche Bahn AG Berlin
Vermessungswesen bei der Deutschen Bahn AG - ein Beruf im Wandel
Seitenanfang
24.03.2003 Dipl.-Ing. Wieland Adler
Amt für ländliche Neuordnung, Kamenz
Geodätische Arbeiten bei der Überquerung des grönländischen Inlandeises
20.03.2003 Dr.-Ing. Jürgen Klotz
GFZ Potsdam
Die Deformation der Erdoberfläche
13.02.2003 Dr.-Ing. Frank Gielsdorf
Berlin
Qualitätssicherung von Liegenschaftsvermessungen mit Hilfe von ereignisgesteuerten Prozeßketten
06.02.2003 Prof. Dr. Hans-Peter Meinzer
Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
Medical Imaging (Medizinische Bildverarbeitung)
20.01.2003 Dipl.-Ing. Irene Lindner
Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co KG
Immobilienmanagement auf der Grundlage amtlicher Geodaten 
16.01.2003 Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Kleiber
Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
Neues Baugesetzbuch - Neues Instrument der Bodenordnung
2002
Seitenanfang
07.12.2002 Dr.-Ing. Harald Weber
Vermessungsbüro in Dresden
Vermessung an der Frauenkirche Dresden
Seitenanfang
05.12.2002 Dipl.-Ing. Thomas Luckhardt
Berlin
Die Geobasisinformationssysteme der Berliner Vermessungsverwaltung
28.11.2002 Dipl.-Ing. R. Ueberholz
Niedersächsisches Innenministerium, Hannover
Einheitliche Geobasisdaten in einer Geodateninfrastruktur - Stand und Entwicklungstendenzen in Niedersachsen
14.11.2002 Dr.-Ing. Andreas Reigber
Technische Universität Berlin
Radar-Tomographie: Ein neues Verfahren zur dreidimensionalen Erdbeobachtung
04.11.2002 Dr.-Ing. Günter Schulz
ETA AG Schwarze Pumpe
Anwendung von Laserscannern
31.10.2002 Dipl.-Ing. Frank Iden
SRP, Berlin
Ressortübergreifendes GeoDatenManagement versus GeoDatenInfrastruktur
Seitenanfang
24.10.2002 Dipl.-Ing. Ralf Strehmel
Innenministerium des Landes Brandenburg
Überblick über die Einführung des ETRS 89 in der Bundesrepublik Deutschland im Liegenschaftskataster
07.10.2002 Dr.-Ing. Eberhard Böhnisch
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege, Calau
Erkundung und Dokumentation archäologischer Fundplätze in Tagebauvorfeldern der Niederlausitz
19.09.2002 Eric Gastine
Soldata, Paris
Precise Online-Monitoring for Amsterdam Metro Project
09.09.2002 Dipl.-Ing. Carsten Kleinfeldt
LVA Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
Aktuelle Aspekte der Grundlagenvermessung in Mecklenburg-Vorpommern
05.09.2002 Jerzy Albin
Präsident des Landesvermessungsamtes der Republik Polen
Deutsch-Polnisches Symposium
20.06.2002 Dipl.-Ing. Hagen Graeff
Baubehörde Hamburg
Strukturen des amtlichen Vermessungswesens in Hamburg nach der Verwaltungsreform
Seitenanfang
17.06.2002 Prof. Dr.-Ing. Horst Borgmann
Technische Universität Berlin
Landmanagement - Intrument zur nachhaltigen Landnutzung und Landentwicklung 
08.06.2002 Dr.-Ing. Harald Weber
Vermessungsbüro in Dresden
Führung auf der Baustelle der Frauenkirche Dresden
06.06.2002 Dipl.-Ing. Irene Lindner
Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co KG
Immobilienmanagement auf der Grundlage amtlicher Geodaten
30.05.2002 ÖbVI Dr.-Ing. Walter Schwenk
Berlin
Zur Positionsbestimmung „Berliner Vermessungswesen“ 
13.05.2002 Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Otto
HTWK Leipzig
Überwachung von Talsperren
18.04.2002 Holger Lippmann
Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co KG, Berlin
Ein Jahr Liegenschaftsfonds - Bestandsaufnahme
11.04.2002 Frau Anette Ross
Allsat GmbH network + services, Hannover
Referenznetz-Konzepte im praktischen Vergleich
08.04.2002 Dipl.-Ing. Carla Seidel
Vermessungsreferendarin, Berlin
Betrachtungen zum Recht der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure im zusammenwachsenden Europa
14.03.2002 Ing. Vaclav Slaboch
Csc.Direktor des Forschungsinstitutes für Geodäsie, Topographie und Kartographie der Tschechischen Republik
Vermessungswesen und Katasterwesen in der Tschechischen Republik - gestern, heute, morgen
11.03.2002 Dr.-Ing. Karl-Friedrich Thöne
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt
Landentwicklung in den neuen Bundesländern
07.03.2002 Dipl.-Ing. Erik Theile
Landesvermessungsamt Brandenburg, Potsdam
Die Digitale Topographische Karte (DTK) im Land Brandenburg
04.03.2002 Jörg Schönbohm
Innenminister des Landes Brandenburg, Potsdam
Werte schaffen, ermitteln, verteilen und sichern - Geodäten als Bodenmanager mit Wirtschafts- und Sozialkompetenz für Berlin und Brandenburg

 

 
© by Webmaster: Dr.B.Blaß